Ricci


Ricci

Ricci

El apellido Ricci corresponde a varios personajes:

  • Matteo Ricci (1552-1610), misionero católico jesuita que introdujo el cristianismo en China.
  • Antonio Ricci pintor barroco italiano que trabajó en España]en la decoración del Monasterio de El Escorial. Castellanizó su apellido y puede aparecer como Rizi o Ricis.
  • Fray Juan Ricci (1600-1681), pintor barroco español, hijo de Antonio Ricci.
  • Francisco Ricci (1614-1685), pintor barroco español, hijo de Antonio Ricci.
  • Sebastiano Ricci (1659–1734), pintor italiano.
  • Christina Ricci, actriz norteamericana nacida en 1980.



Obtenido de "Ricci"

Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Ricci — ist der Familienname folgender Personen: Agostino Ricci (1832–1896), italienischer General Caterina de Ricci (Alessandra Lucrezia Romola; 1522–1589), Florentiner Dominikanerin Christina Ricci (* 1980), US amerikanische Schauspielerin Davide Ricci …   Deutsch Wikipedia

  • Ricci — is a surname, and may refer to: * Caco Ricci, Brazilian model * Christie Ricci, American wrestler * Christina Ricci, American actress * Dylan Ricci, Australian photographer * Fausto Ricci, Italian motorcycle racer * Federico Ricci, Italian… …   Wikipedia

  • RICCI (S.) — RICCI SEBASTIANO (1659 1734) Renouant avec les maîtres du XVIe siècle, Véronèse surtout, brisant en même temps le «provincialisme» où s’enlisaient les peintres de la lagune (il parcourt l’Italie, séjourne à Londres, à Paris, à Vienne), Sebastiano …   Encyclopédie Universelle

  • Ricci — Ricci, Gregorio Ricci, Lorenzo …   Enciclopedia Universal

  • Ricci — (spr. Ritschl), 1) Domenico, genannt Brusasorci (nach seinem Vater, welcher die Gewohnheit hatte, Mäuse zu verbrennen), geb. 1494 in Verona; Historienmaler, bildete sich im Colorit nach Tizian u. Giorgione, erlangte große Meisterschaft in… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Ricci — (spr. rittschi), 1) Scipione, kath. Geistlicher, geb. 9. Jan. 1741 in Florenz, gest. 27. Jan. 1810 in Pistoja, Zögling des römischen Seminars, wurde 1766 Auditor der Nunziatur in Florenz, 1775 Generalvikar daselbst und 1780 Bischof von Pistoja… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Ricci — (spr. rittschi), Lorenzo de, Jesuitengeneral, geb. 1703 in Florenz, 1758 General, 1773 75 in der Engelsburg gefangen gehalten, gest. 24. Nov. 1775; von ihm als Antwort auf den Vorschlag einer Reform des Ordens das bekannte Wort: »Sint ut sunt,… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Ricci [1] — Ricci (Rittschi), Matteo, häufig der Apostel der Chinesen genannt, geb. 1552 zu Macerata, seit 1571 Jesuit, ließ sich 1583 nach Ueberwindung großer Schwierigkeiten zu Tschao King Fu in der Provinz Kanton mit 2 Ordensgenossen nieder, begründete… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ricci [2] — Ricci, Lorenzo, der letzte General des Jesuitenordens vor der Aufhebung von 1773, geb. 1703 zu Florenz, begleitete in der schwierigen Zeit seit 1758, wo von den bourbonischen Höfen eine Gewaltsmaßregel nach der andern gegen den Orden durchgeführt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ricci [3] — Ricci, Scipione, das Haupt der bekannten Diöcesansynode von Pistoja, geb. 1741 zu Florenz, wurde Bischof von Pistoja und Prato und beeilte sich, als der Großherzog Leopold von Toscana die Kirchenreformen seines Bruders, des Kaisers Joseph II. in… …   Herders Conversations-Lexikon


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.