Johann Friedrich Eosander von Göthe

Johann Friedrich Eosander barón von Göthe ( * 23 de agosto de 1669 en Stralsund - 22 de mayo de 1728 en Dresden) fue un arquitecto alemán de origen sueco, y representante del estilo barroco.

Federico III, el futuro Federico I de Prusia, le nombró arquitecto de su corte (1699). Dirigió la construcción del palacio de Berlín (Palacio de Charlottenburg) (1707-1713).[1]

Referencias

  1. Diccionario Enciclopedico Universal, Océano Color, ISBN 84-7764-7393-3

Bibliografía

  • Robert Dohme: Eosander Freiherr Göthe, Johann Friedrich. De: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 9. Duncker & Humblot, Leipzig 1879, S. 412 f.

Enlaces externos


Wikimedia foundation. 2010.

Mira otros diccionarios:

  • Johann Friedrich Eosander von Göthe — Johann Friedrich Nilsson Eosander Freiherr von Göthe, genannt Eosander von Göthe (* 1669, getauft 23. August 1669 in Stralsund; † 22. Mai 1728 in Dresden) war ein schwedisch/deutscher Baumeister des Spätbarocks. Leben Eosander wuchs als Sohn… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Friedrich Eosander Freiherr von Göthe — Johann Friedrich Nilsson Eosander Freiherr von Göthe, genannt Eosander von Göthe (* 1669, getauft 23. August 1669 in Stralsund; † 22. Mai 1728 in Dresden) war ein deutscher Baumeister des Spätbarocks. Eosander wuchs als Sohn eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Eosander von Göthe — Johann Friedrich Nilsson Eosander Freiherr von Göthe, genannt Eosander von Göthe (* 1669, getauft 23. August 1669 in Stralsund; † 22. Mai 1728 in Dresden) war ein deutscher Baumeister des Spätbarocks. Eosander wuchs als Sohn eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Eosander von Göthe — Johann Friedrich Nilsson Eosander Freiherr von Göthe, genannt Eosander von Göthe (* 1669, getauft 23. August 1669 in Stralsund; † 22. Mai 1728 in Dresden) war ein deutscher Baumeister des Spätbarocks. Eosander wuchs als Sohn eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Friedrich von Eosander Freiherr von Göthe — Johann Friedrich Nilsson Eosander Freiherr von Göthe, genannt Eosander von Göthe (* 1669, getauft 23. August 1669 in Stralsund; † 22. Mai 1728 in Dresden) war ein deutscher Baumeister des Spätbarocks. Eosander wuchs als Sohn eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann von Göthe — Johann von Goethe bzw. Johann von Göthe ist der Name folgender Personen: Johann Friedrich Eosander von Göthe (1669 1728), deutscher Baumeister des Spätbarocks Johann Wolfgang von Goethe (1749 1832), deutscher Dichter, Dramatiker, Theaterleiter,… …   Deutsch Wikipedia

  • Eosander — Johann Friedrich Nilsson Eosander Freiherr von Göthe, genannt Eosander von Göthe (* 1669, getauft 23. August 1669 in Stralsund; † 22. Mai 1728 in Dresden) war ein deutscher Baumeister des Spätbarocks. Eosander wuchs als Sohn eines… …   Deutsch Wikipedia

  • Johann Göthe — Johann Goethe oder Johann Göthe ist der Name folgender Personen: Johann Caspar Goethe (1710 1782), deutscher Jurist und Kaiserlicher Rath in Frankfurt am Main Johann Friedrich Eosander von Göthe (1669 1728), deutscher Baumeister des Spätbarocks… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich August I. der Starke von Sachsen — Friedrich August I., häufig genannt August der Starke (* 12. Mai 1670 in Dresden; † 1. Februar 1733 in Warschau); aus der albertinischen Linie des Fürstengeschlechts der Wettiner stammender Kurfürst von Sachsen (als Friedrich August I.) sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich August der Starke — Friedrich August I., häufig genannt August der Starke (* 12. Mai 1670 in Dresden; † 1. Februar 1733 in Warschau); aus der albertinischen Linie des Fürstengeschlechts der Wettiner stammender Kurfürst von Sachsen (als Friedrich August I.) sowie… …   Deutsch Wikipedia


Compartir el artículo y extractos

Link directo
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.